—- Achtung: kleines Update für mein morgiges Konzert im Schwarzen Adler ——
Erst war ich kurz irritiert und dann: HAHA, YEAH!!! WARUM EIGENTLICH NICHT???
Nämlich: Die Band Orange Amber hat sich kurzfristig entschlossen, morgen abend direkt nach mir zu spielen und ich freu mich wie Bolle!!! Wer morgen Lust hat auf ein ultimatives Live-Konzert, beginnend mit chansonniger, frecher Liedermacherei von mir natürlich und anschließendem Psychodelic Triprock (jaahahahaa… du hast richtig gelesen), der komme bitte in den Schwarzen Adler nach Laufach/ Hain… www.orange-amber.com


Für gewöhnlich klingt es rockig, kantig und metallisch in dieser urigen Kneipe und wenn tiefe, raue Bässe durch die düsteren Spessart-Wälder dröhnen, dann könnte der Laie es mit den Brunftschreien einsamer Hirsche verwechseln, doch es handelt sich hier um einen beliebt-berühmt-berüchtigten Zwischenstopp für Bands aus der ganzen Welt.

Am Tor zum Spessart findet man ihn… den „Schwarzen Adler“!
Und Ende Juli wird es zwar ein bissl ruhiger dort, aber trotzdem ganz nett… denn dann darf ich dort meine Chansongs trällern… 🙂 Ich freu mich schon auf alle Interessierten!

Wann?    25. Juli ab 20 Uhr
Wo?       Schwarzer Adler, Alter Weg 1, Laufach/ Hain

Morgen spiele ich bei „KIT – Kunst im Treppenhaus“
Kunstausstellung in einem Frankfurter Treppenhaus
Für das interessierte Auge gibt es Bilder und Skulpturen verschiedener KünstlerInnen und für die Ohren bin ich zuständig…

Wo?            Leibnizstraße 36, Frankfurt am Main
Wann?        Sonntag, 12. Juli 2015,  ab 11 Uhr