Du liebe Zeit…was ´n Lauschangriff!!! Oder viel mehr ein Angriff auf alle Sinne!? Ich fühl mich geehrt, daß ich gestern abend gemeinsam mit diesen vier wunderbaren Musikerinnen und Poetinnen FrauKrausert, Kathrin Kempf, Karina Bachmann und Marie Schwind im Erthal-Theater dabei sein konnte. Mädels, das war toll mit Euch!

In jedem Song, in jedem Gedicht, in der liebe- und humorvollen Moderation von Marie, dem witzigen Geplänkel zwischen ihr und Kathrin und in dem warmherzigen Applaus eines herrlichen Publikums lag verdammt viel Herz… das kam voll gut! Es wurde gelacht und geheult, ein emotioniales Auf und Ab – mir ist jetzt noch ganz schwindelig – aber, was mich besonders beflügelt hat, war, daß sich die verschiedenen Songs und Gedichte gar nicht so sehr mit sich selbst sondern mehr mit den aktuellen Zuständen auf der Welt befasst haben. Mehr mit den Gefühlen und Gedanken anderer, ganz besonders auch mit der aktuellen Flüchtlingskrise… lange Rede, kurzer Sinn: da war für jeden was dabei und gerade das hat diesen Abend so eigenartig einzigartig gemacht… finde ich! Bitte mehr davon!

Achtung: aus unerklärlichen Gründen wurden eure Kartenreservierungen für den „Lauschangriff“ gelöscht! Bitte tragt Euch neu in die Liste ein, danke!

Nur noch zehn Tage  bis zum Lauschangriff!
Wir freuen uns schon riesig! Endlich könnt ihr euch wieder in die gemütlichen Sessel kuscheln und wunderbare Musik in persönlichem Rahmen genießen…

Und hier sind die Damen des Abends:

Wir werden beim 7. Lauschangriff Lieder von den Liedermacherinnen Glatte Locke, Fraukrausert sowie der Singer-/Songwriterin Kathrin Kempf hören. Außerdem wird die Poetin Karina Bachmann für uns ihre bezaubernden Gedichte lesen.

Huiii… endlich!!! Der „Lauschangriff“ geht nach langer Pause wieder in eine neue Runde! Die Aschaffenburger Liedermacherin Marie Schwind lädt ein zu einem ganz besonderen Abend ins Erthaltheater. „Damenwahl“ heißt es diesmal und ich darf mit vielen anderen Musikerinnen und Poetinnen die schnuggelige Bühne dort teilen! Unsere Gage geht an die Aschaffenburger Flüchtlingshilfe. Deshalb kommt alle rum und meldet Euer Kommen am besten jetzt gleich hier an.

Wann?  24. Oktober 2015 um 20 Uhr

Wo?     Erthaltheater, Erthaltstraße 16, 63739 Aschaffenburg

Eintritt?    12 Euro