Gleich weiter zur Offenen Bühne… Da treffe ich witzigerweise auf meine liebe Kollegin Uta Desch!

Das neue Projekt ‚Offene Bühne‘ im Kulturcafé Groß-Gerau ist erfolgreich angelaufen. Innerhalb kurzer Zeit waren die Termine im Februar, März und April ausgebucht. Etliche Künstler haben sich bereits für die kommenden Abende bis Juni vormerken lassen. Jeweils am zweiten Freitag im Monat möchte der Verein Kulturcafé mit der ‚Offenen Bühne‘ ambitionierten Amateuren ebenso wie gestandenen Profis ein Forum bieten, wo sie für 15 Minuten im Licht der Öffentlichkeit stehen können. Das Programm ist bunt gemischt und besteht etwa zur Hälfte aus Musik. Kurzfristige Änderungen oder Überraschungen sind nicht ausgeschlossen.

Am 8. April mit dabei sind Annette Welp (Lesung, Foto ganz rechts), Volker Arndt (Erzählung „Erwin“ und Hörspiel), Roland Fritsch (Musik), Maren Sequens (Gesang und Gitarre), Christel Löber (Lesung aus „Früchte einer Liebesnacht“), Die Preisträgerin des ‚Deutschen Rock und Pop Preises 2014
Uta Desch (Gesang, Gitarre und Ukulele) und Karl-Heinz Gutweil (Gesang und Gitarre)

Wann?     8. April 2016, ab 19 Uhr

Wo?        Kulturcafé, Darmstädter Str. 31, 64521 Groß-Gerau

Eintritt frei!